Die Veranstaltungen im Rahmen der Literaturtage Recklinghausen 2020:

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

LiteraturVest: Autor*innen und Erzähler*innen aus der Region stellen sich vor

Freitag, 2. Oktober / 16:00 - 22:00

Am 02.10. prä­sen­tiert die Rei­he Lite­ra­tur­Vest in kom­pak­ter Form und bei frei­em Ein­tritt Autor*innen aus dem Umfeld der Autorennacht.
Von 16.00 bis 22.00 Uhr fin­den Lesun­gen im Wil­ly-Brandt-Haus, in der Stadt­bi­blio­thek, der Buch­hand­lung Win­kel­mann und in der Alt­stadt­schmie­de statt.

 

16.00 Uhr  Eine coo­le Geschich­te für Kin­der ab 8 Jahren
und ihre Fami­li­en von Gud­run Güth

Ver­an­stal­tungs­ort: Wil­ly-Brandt-Haus, Saal EG

 

17.00 Uhr  Geschrie­be­ne Geschichten
mit Hel­mut Peters und Jes­si­ca Burri

Ver­an­stal­tungs­ort: Wil­ly-Brandt-Haus, Raum 101

 

 

18.00 Uhr Ein guter Grund nicht aufzugeben!
Edith Lin­vers und Wil­fried Besser

Ver­an­stal­tungs­ort: Stadtbibliothek

 

19.00 Uhr Schau­der­haf­tes und Ver­bre­chen mit Pia Lüd­de­cke und Lukas Brückner

Ver­an­stal­tungs­ort: Buch­hand­lung Winkelmann

 

20.00 Uhr C. E. Bernard

Ver­an­stal­tungs­ort: Stadtbibliothek

 

 

21.00 Uhr A „Whe­ree­ver I lay my hat“ oder Hei­mat zum
Mit­neh­men mit Clau­dia Kociucki & Mar­cel Pichler

Ver­an­stal­tungs­ort: Altstadtschmiede

 

 

Details

Datum:
Freitag, 2. Oktober
Zeit:
16:00 - 22:00
Veranstaltungskategorien:
, , ,

Veranstaltungsort

Willy-Brandt-Haus
Herzogswall 17
Recklinghausen, NRW 45657 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Veranstalter

Institut für Kulturarbeit
E-Mail:
kulturnewsletter@recklinghausen.de