Literaturtage Recklinghausen

Lite­ra­tur­ta­ge Reck­ling­hau­sen 2024 „Was uns bewegt”

20. Sep­tem­ber 2024 – 6. Okto­ber 2024

„Was uns bewegt“
lau­tet das Mot­to der dies­jäh­ri­gen Lite­ra­tur­ta­ge Recklinghausen.

Was berührt und beschäf­tigt uns in die­sen Zei­ten? Wie fin­den wir trotz Kri­sen zu einem fried­vol­len und leben­di­gen Mit­ein­an­der – lokal und glo­bal? In wel­cher Zukunft wol­len wir leben? Was kön­nen wir zur Gestal­tung die­ser Zukunft beitragen?

Die Lite­ra­tur­ta­ge möch­ten zur Aus­ein­an­der­set­zung mit die­sen Fra­gen ein­la­den und zu einer Ent­wick­lung hin zu einer kli­ma­freund­li­chen und offe­nen Stadt bei­tra­gen, die geprägt ist von Diver­si­tät und Wan­del. Für eine Zukunft, in der wir Fähig­kei­ten zum Umgang mit Unsi­cher­hei­ten entwickeln.

Die Reck­ling­häu­ser Veranstalter:innen und Kooperationspartner:innen haben ein Pro­gramm mit über 30 Ange­bo­ten auf die Bei­ne gestellt, das sowohl bewe­gen als auch etwas bewe­gen möch­te. Es umfasst abwechs­lungs­rei­che For­ma­te für alle Alters­klas­sen und bie­tet sowohl klas­si­sche Lesun­gen als auch Live-Hör­spie­le, Musik- und Thea­ter­ver­an­stal­tun­gen. Nam­haf­te Autorin­nen und Autoren und Kul­tur­schaf­fen­de aus der Regi­on wer­den für bewe­gen­de lite­ra­ri­sche Begeg­nun­gen sorgen!

Geför­dert vom Minis­te­ri­um für Kul­tur und Wis­sen­schaft des Lan­des Nordrhein-Westfalen
Logo Ministerium NRW

 

Alle Infos ab dem 20. August 2024 fin­den Sie auf die­ser Home­page und im Programmheft.