Die Veranstaltungen im Rahmen der Literaturtage Recklinghausen:

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Michael van Ahlen liest „Memoiren eines mittelmäßigen Schülers”

Mittwoch, 7. Oktober / 19:30

10,70 €

1950 erschie­nen die „Memoi­ren eines mit­tel­mä­ßi­gen Schü­lers“, auf­ge­schrie­ben und ver­öf­fent­licht von Alex­an­der Spoerl. Ein lus­ti­ges und zugleich hin­ter­grün­di­ges Buch: In den Gän­gen eines Kran­ken­hau­ses erwar­tet der jun­ge Vater sei­nen Nach­kom­men. Wie wird er sein, was soll er wer­den? Bei die­sen Gedan­ken über­fällt den zukünf­ti­gen Vater unver­se­hens die Erin­ne­rung an den klei­nen Jun­gen, der er selbst ein­mal war. Ein folg­sa­mes Kind, das nichts tat, was ihm ver­bo­ten hat­te, dem aber stets etwas Neu­es ein­fiel, was noch nicht ver­bo­ten war. Die Schu­le sei lus­tig, hat­te ihm sein Vater gesagt. Er glaub­te es und nahm die Schu­le lus­tig, das Leben auch, und ließ sich nicht davon abbrin­gen, nicht von den Leh­rern, Poli­zei und Vor­ge­setz­ten, nicht von Kom­miß­stie­feln, Luft­schutz­war­ten oder Gene­ral­di­rek­to­ren.

Neben Aus­zü­gen aus die­sem Buch gibt es auch eini­ge Anek­do­ten aus dem all­täg­li­chen Schul­le­ben des Petrin­ums aus ver­gan­ge­nen Zei­ten zu hören, dazu einen unver­fälsch­ten Blick in den berüch­tig­ten Kar­zer, in den damals unlieb­sa­me Schü­ler gesperrt wur­den. Die Blä­ser­klas­se 6 des Gym­na­si­um Petrinum unter der Lei­tung von Lio­ba Pöt­ter beglei­tet die Lesung.
Nach einer kur­zen Pau­se geht es in die His­to­ri­sche Leh­rer­bi­blio­thek – gleich neben dem Zei­chen­saal mit eini­gen Gedich­ten von Hein­rich Bone, der bis 1831 Schü­ler und von 1856 bis 1859 Direk­tor die­ser Schu­le war.

Michael van Ahlen
Micha­el van Ahlen © Tho­mas Nowac­zyk

Micha­el van Ahlen, vor­mals Buch­händ­ler, ist seit 1997 erfolg­rei­cher Vor­le­ser mit zahl­rei­chen Solo- und Duo­pro­gram­men und eige­nen Lese­rei­hen. Bekannt ist er vie­len auch durch sei­nen Auf­tritt beim all­jähr­li­chen Weih­nachts­kon­zert der Neu­en Phil­har­mo­nie West­fa­len.

Anmel­dung unter kulturnewsletter@ recklinghausen.de oder 02361–50 1958.

Details

Datum:
Mittwoch, 7. Oktober
Zeit:
19:30
Eintritt:
10,70 €
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Gymnasium Petrinum, Zeichensaal im 3. Stock

Veranstalter

Institut für Kulturarbeit
E-Mail:
kulturnewsletter@recklinghausen.de