Die Veranstaltungen im Rahmen der Literaturtage Recklinghausen:

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Karosh Taha: Im Bauch der Königin

Dienstag, 6. Oktober / 19:30

15,10 €

Shahi­ra bricht die Regeln der kur­di­schen Com­mu­ni­ty mehr­fach: Sie ist allein­er­zie­hend, schert sich nicht um die Bli­cke der Leu­te, die sie mit ihrer Frei­zü­gig­keit auf sich zieht, lebt nicht mono­gam. Für Amal und Raf­fiq, die Freun­de ihres Soh­nes Younes, ist sie Fas­zi­na­ti­on und Pro­vo­ka­ti­on zugleich. Sie bewun­dern Shahi­ra für ihre Kom­pro­miss­lo­sig­keit und ihren Umgang mit Sexua­li­tät, miss­bil­li­gen aber auch, wie sie ihre Bedürf­nis­se schein­bar über die ihres Soh­nes stellt. Shahi­ras Anders­ar­tig­keit kon­fron­tiert alle drei mit ihren eige­nen Sehn­süch­ten, ihren Vor­ur­tei­len wie auch den Ent­schei­dun­gen, die sie tref­fen müs­sen. Und ändert auf die­se Wei­se ihr Leben für immer.

Karosh Taha
Karosh Taha © Havin Al-Sin­dy

„Im Bauch der Köni­gin“ ver­eint die alter­na­ti­ven Geschich­ten, die uns Amal und Raf­fiq erzäh­len, als Wen­de­buch – jede führt die Figu­ren in ihre je eige­ne Rich­tung und zeigt, dass es nicht eine Wahr­heit gibt. Und doch sind Über­schnei­dun­gen da, spie­geln sich Moti­ve, Fra­ge­stel­lun­gen und Per­spek­ti­ven: eine lite­ra­ri­sche Kleck­sogra­phie. Was bei­de Tei­le des Buches eint, sind Karosh Tahas Erzähl­kunst, ihre kraft­vol­le und sinn­li­che Spra­che wie auch ihr Witz und Scharf­sinn. Das her­aus­ra­gen­de Buch eines Aus­nah­me­ta­lents.

Karosh Taha wur­de 1987 in Zaxo gebo­ren. Seit 1997 lebt sie im Ruhr­ge­biet. Sie erhielt u. a. den För­der­preis des Lan­des NRW. Ihr Debüt­ro­man „Beschrei­bung einer Krab­ben­wan­de­rung“ erschien 2018 und steht auf der Short­list für den Lite­ra­tur­preis Ruhr 2020.

Kar­ten : RZ-Ticket­cen­ter 02361–180 527 30, www.kultur-kommt-ticket.de

Details

Datum:
Dienstag, 6. Oktober
Zeit:
19:30
Eintritt:
15,10 €
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek
Augustinessenstr. 3
Recklinghausen, NRW 45657 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Veranstalter

Institut für Kulturarbeit
E-Mail:
kulturnewsletter@recklinghausen.de