Veranstaltung im Rahmen der Literaturtage Recklinghausen

Lothar Frenz – Wer wird überleben? – Die Zukunft von Natur und Mensch

Stadtbibliothek Augustinessenstr. 3, Recklinghausen, NRW

Wir stehen vor einem historischen Wendepunkt in unserem Verhältnis zur Natur: Mit der Coronapandemie sind zum ersten Mal die Auswirkungen der Arten- und Biodiversitätskrise für uns als Spezies Mensch größer als die globalen Folgen des Klimawandels. Wie soll unsere Erde aussehen? Welchen
Planeten wollen wir unseren Kindern hinterlassen? Ökologie kennt keine Moral, sagt Frenz. Wir brauchen ein neues Selbstbild für unsere Zukunft.

10,00€

Über_Leben – Texte junger Autor*innen

Gymnasium Petrinum

Was bewegt junge Menschen, Schülerinnen und Schüler, wenn sie das diesjährige Motto der Literaturtage aufnehmen?

Wir haben Schulen gebeten, die Idee an Schülerinnen und Schüler weiterzugeben, eigene Texte – Prosa oder Poetry –
zum Stichwort „Über_Leben“ zu verfassen. Ob sich Klassen daran beteiligen oder einzelne Schüler und Schülerinnen, ob der aktuelle Bezug zum Ukraine-Krieg thematisiert oder etwas aus der Geschichte (z.B. Überleben in der NS-Zeit) genommen wird oder etwas ganz anderes, ob die Texte einen persönlichen Hintergrund haben oder fiktiv sind – das alles bleibt den
jungen Autor*innen selbst überlassen.

Kostenlos

Kim Leopold – The Fire in your heart

Stadtbibliothek Augustinessenstr. 3, Recklinghausen, NRW

Hat er seine Chance verspielt oder kann ihre Liebe noch einmal Funken schlagen? Der dritte Band von Kim Leopolds California Dreams-Reihe widmet sich dem wichtigen Thema Female Empowerment – und der ganz großen Liebe, für die man sogar durchs Feuer geht!
Anders als seine Geschwister hat Feuerwehrmann Micah mit Social Media nichts am Hut. Das ändert sich erst, als die energiegeladene Quinn ihren Dienst auf der Feuerwache antritt. Mit ihrem Social-Media-Aktivismus geht sie
ihm zwar gehörig auf die Nerven, doch insgeheim ist er auch fasziniert von ihr. Erst fliegen die Fetzen, dann sprühen die Funken – und Micah verliert sich in heimlichen Küssen mit seiner Kollegin. Doch Quinn hält ihn auf Abstand. Nach den Erfahrungen an ihrer letzten Arbeitsstelle hat ein Mann in ihrem Leben keinen Platz – erst recht kein Kollege. Denn wenn herauskommt, dass sie einen Blog gegen Sexismus und Diskriminierung in männerdominierten Berufen führt, könnte sie alles verlieren ...

Kostenlos

Jessica Burri – Märchen aus aller Welt

Musikschule Recklinghausen Herzogswall 17, Recklinghausen

Geboten werden Märchen aus drei Kontinenten mit Klang und Musik. Das Programm spannt einen weiten Bogen von der Maismutter der Indianer über Afrika bis nach
China. Die Indianer bekommen das Geschenk des Mais von einer mythologischen Frau. In Afrika gibt es unter den Tieren eine Reihe von sehr menschlichen
Missverständnissen. Zum Abschluss gelingt es einer chinesischen Prinzessin, den Mann ihrer Wahl zu heiraten.

Kostenlos

Superhelden-Workshop: Comic-Zeichnen mit Paul Paetzel

Stadtbibliothek Augustinessenstr. 3, Recklinghausen, NRW

Unter professioneller Anleitung des ComicZeichners
Paul Paetzel lernen junge Menschen, ihre Helden
zu zeichnen und erfahren viel Wissenswertes
über Kunst und Sprache
des Comics. Ziel des Workshops ist es,
Sprache und Lesen mit Comic-Zeichnen und
dem Gestalten von einfachen Comic-Stories zu fördern.
Ein exklusives Vergnügen für
Comic-Fans und alle, die es werden wollen!

Kostenlos

Maike Siebold – Karline und der Flaschengarten

Stadtbibliothek Augustinessenstr. 3, Recklinghausen, NRW

Karline und ihre Freundin Grete entdecken auf einem verlassenen Industriegelände
einen wundervollen Garten. In dem Gartenhäuschen liegt Staub und auch die Pflanzen
wurden schon länger nicht gepflegt. Für die Mädchen wird der japanische Mini-Park zum
geheimen Glücksort. Gemeinsam mit Luca, dem Sohn der Friedhofsgärtnerin,
kümmern sie sich um die grüne Oase.
Doch sie sind nicht die Einzigen, die den Garten heimlich nutzen und wem gehört er überhaupt?

Kostenlos

C. E. Bernard – Die Schneekönigin

Stadtbibliothek Augustinessenstr. 3, Recklinghausen, NRW

Jeder kennt ihre Geschichte: Weit im hohen Norden lebt die Schneekönigin in ihrem kalten Palast. Sie ist ein Monster, das Kinder entführt und Eiskristalle in ihre Herzen treibt. Doch ich glaube nicht daran. Im Gegenteil: Ich will, dass die Schneekönigin mein Kind rettet! Denn die Gunst des Winters und seiner eisigen Stürme gehört meinem Reich seit Generationen. Erst als am Tag
der Winterwende ein geheimnisvoller Luchs auftauchte, sandte die Schneekönigin mir ihren Zorn. Doch ich werde ihre drei Prüfungen bestehen und meinen Sohn retten. Sogar, wenn ich dabei
selbst zu Eis erstarren werde ...

Kostenlos

Poetry Slam-Workshop – In Zusammenarbeit mit WortLautRuhr

Stadtbibliothek Augustinessenstr. 3, Recklinghausen, NRW

Wie schreibe ich, damit ich mit meinen Texten Menschen berühre
und bereichere? Diese und weitere Fragen beantworten erfahrene
Poet*innen des Teams von WortLautRuhr. Spielerisch, höchst kreativ
und mit Spaß arbeitet ihr an euren Texten, an Ausdruck und an
Bühnenpräsenz.

Kostenlos