Veranstaltung im Rahmen der Literaturtage Recklinghausen

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ulrich Grober – Autorenlesung

Mittwoch, 5. Oktober 2022 / 19:30

€10,00

Ulrich Gro­ber: »Die Spra­che der Zuver­sicht. Inspi­ra­tio­nen und Impul­se für eine bes­se­re Welt«

„Zuver­sicht ist bei Gro­ber eher ein phi­lo­so­phi­sches Kon­zept, nicht ein Schön­re­den des­sen, was nicht schön­zu­re­den ist.“
(Rein­hard Los­ke, Nachhaltigkeitswissenschaftler)

 Res­sour­ce Zuversicht

Die Sprache der ZuversichtUnse­re Welt scheint aus den Fugen – zahl­rei­che Kri­sen­nach­rich­ten lösen Tag für Tag neu­es Ent­set­zen aus. Etwas Kost­ba­res droht ver­lo­ren zu gehen: der Glau­be an die Zukunft. Ulrich Gro­bers neu­es Buch »Die Spra­che der Zuver­sicht« ist ein lei­den­schaft­li­cher Ein­spruch gegen die End­zeit­stim­mung, die uns lähmt: es schöpft Zuver­sicht aus der Kraft der
Spra­che. In den Tie­fen­schich­ten unse­rer ele­men­ta­ren Wör­ter, iko­ni­schen Bil­der und gro­ßen Ideen erschließt das Buch in die­sen so pre­kä­ren Zei­ten Impul­se für eine leb­ba­re Zukunft.

 In »Die Spra­che der Zuver­sicht. Inspi­ra­tio­nen und Impul­se für eine bes­se­re Welt« (ET 04.10.2022) nimmt Ulrich Gro­ber uns mit auf eine Rei­se durch unse­re Spra­che. Der Autor legt die Tie­fen­schich­ten ele­men­ta­rer Wör­ter frei, inter­pre­tiert iko­ni­sche Bil­der wie das NASA-Foto des
blau­en Pla­ne­ten neu und lotet das Poten­zi­al von geläu­fi­gen Rede­wen­dun­gen und Meta­phern aus, unse­re Vor­stel­lungs­kraft in Gang zu set­zen. So ent­ste­hen über­ra­schen­de Zugän­ge zu
Her­aus­for­de­run­gen unse­rer Zeit: der Fähig­keit, sich von der Welt ver­zau­bern zu las­sen, der Kunst,
mit wenig aus­zu­kom­men, Empa­thie zu bewahren.

Gro­ber wider­legt in sei­nem neu­en Buch die neo­li­be­ra­le Behaup­tung der Alter­na­tiv­lo­sig­keit und ver­folgt die Paro­le der
Kli­ma­be­we­gung, »Eine ande­re Welt ist mög­lich« zurück bis zu ihren Wur­zeln in der deut­schen Roman­tik. In vie­len Varia­tio­nen inter­pre­tiert er das Bau­haus-Mot­to »Weni­ger ist mehr« im Licht der aktu­el­len Ver­zichts­de­bat­te. Und er schlägt vor, das glo­ba­le Leit­bild Nach­hal­tig­keit zu stär­ken: »Nach­hal­tig­keit ist eine Revo­lu­ti­on im Diens­te des Lebens«. Kapi­tel für Kapi­tel webt er so ein Netz der Zuver­sicht. Das Buch stellt einen »Werk­zeug­kas­ten« mit geis­ti­gen Tools zur Ver­fü­gung, die auf dem Weg in eine unge­wis­se Zukunft über­le­bens­wich­tig wer­den könnten.

Ulrich Gro­ber: »Die Spra­che der Zuver­sicht. Inspi­ra­tio­nen und Impul­se für eine bes­se­re Welt«, 256 Sei­ten, Hard­co­ver, ISBN 978–3‑96238–368‑8, Print 24,00 Euro/24,70 Euro (AT), E‑Book 18,99 Euro/19,99 Euro (AT).

Ulrich GroberUlrich Gro­ber arbei­tet als Publi­zist und Buch­au­tor auf dem The­men­feld Öko­lo­gie & Nach­hal­tig­keit. Sein beson­de­res Anlie­gen ist die Ver­knüp­fung von kul­tu­rel­lem Erbe und Zukunfts­vi­sio­nen. Er schrieb für DIE ZEIT, taz, green­peace maga­zin, Deutsch­land­ra­dio, WDR und vie­le ande­re Medi­en. Sei­ne Vor­trags­tä­tig­keit führ­te ihn quer durch Deutsch­land und in die euro­päi­schen Nachbarländer

Autoren­le­sung und Gespräch in der Sternwarte.

Kar­ten­re­ser­vie­rung unter 02361 – 23134 oder info@sternwarte-recklinghausen.de

Ein­tritt: 10,00€/ ermä­ßigt 8,00€

Details

Datum:
Mittwoch, 5. Oktober 2022
Zeit:
19:30
Eintritt:
€10,00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

Westfälische Sternwarte und Planetarium Recklinghausen
Stadtgarten 6
Recklinghausen, 45657
Google Karte anzeigen

Veranstalter

Westfälische Volkssternwarte und Planetarium Recklinghausen