Die Veranstaltungen im Rahmen der Literaturtage Recklinghausen:

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ingo Schulze: Die rechtschaffenen Mörder

Montag, 28. September / 19:30

15,10 €

Wie wird ein auf­rech­ter Bücher­mensch zum Reak­tio­när – oder zum Revo­luz­zer? Eine auf­wüh­len­de Geschich­te über uns alle. Nor­bert Pau­li­ni ist ein hoch geach­te­ter Dresd­ner Anti­quar, bei ihm fin­den Bücher­lieb­ha­ber Schät­ze und Gleich­ge­sinn­te. Über vier­zig Jah­re lang durch­lebt er Höhen und Tie­fen. Auch als sich die Zei­ten ändern, die Kun­den aus­blei­ben und das Inter­net ihm Kon­kur­renz macht, ver­sucht er, sei­ne Posi­ti­on zu behaup­ten. Doch plötz­lich steht ein auf­brau­sen­der, unver­söhn­li­cher Mensch vor uns, der beschul­digt wird, an frem­den­feind­li­chen Aus­schrei­tun­gen betei­ligt zu sein. Die Geschich­te nimmt eine vir­tuo­se Vol­te: Ist Pau­li­ni eine tra­gi­sche Figur oder ein Mör­der? Auf ful­mi­nan­te Wei­se erzählt Ingo Schul­ze von unse­rem Land in die­sen Tagen und zieht uns den Boden der Gewiss­hei­ten unter den Füßen weg.

Ingo Schulze
Ingo Schul­ze © Gaby Gers­ter

Ingo Schul­ze wur­de 1962 in Dres­den gebo­ren und lebt in Ber­lin. Nach dem Stu­di­um der klas­si­schen Phi­lo­lo­gie in Jena arbei­te­te er zunächst als Schau­spiel­dra­ma­turg und Zei­tungs­re­dak­teur. Bereits sein ers­tes Buch „33 Augen­bli­cke des Glücks“ wur­de sowohl von der Kri­tik als auch dem Publi­kum mit Begeis­te­rung auf­ge­nom­men. „Simp­le Sto­rys“ wur­de 1998 ein spek­ta­ku­lä­rer Erfolg und ist Schul­lek­tü­re.

Kar­ten : RZ-Ticket­cen­ter, 02361–18052730, www.kultur-kommt-ticket.de

Details

Datum:
Montag, 28. September
Zeit:
19:30
Eintritt:
15,10 €
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Ruhrfestspielhaus
Otto-Burrmeister-Allee 1
Recklinghausen, 45657
+ Google Karte anzeigen

Veranstalter

Institut für Kulturarbeit
E-Mail:
kulturnewsletter@recklinghausen.de